[Interview] Was ist Affirmations-Coaching? - Silent Subliminals selber machen

Heute gibt es ein 30-minütiges, wunderbares Telefon-Interview über Affirmations-Coaching mit Heike Hoffmann.

Dazu gleich mehr, vorher noch mal zur Erinnerung diese Zeilen:

Affirmationen, und vor allem, die RICHTIGEN Affirmationen sind der Schlüssel zum Erfolg. Nicht zuletzt ist die richtige Affirmation genau das, was ein Werkzeug wie Silent Subliminals überhaupt erst zu einem bahnbrechenden Werkzeug  macht.

Zur Erinnerung: Die Silent-Subliminals-Technik macht hörbare Wörter unhörbar, und zwar so, dass man diese stillen Wörter trotzdem noch versteht.

(Dies ist das erstaunliche Phänomen, welches sich seit mehreren Jahren immer mehr Menschen zunutze machen.)

Dennoch: die Silent-Technik ist nur ein Teil des “Konzepts” – der andere Teil der Gleichung ist die richtige Affirmation. Denn genau diese wollen wir still machen und dann “anhören” – mit weitreichenden und hoffentlich extrem positiven Konsequenzen für unser Leben.

Ich behaupte, für eine erfolgreiche Anwendung der Silent-Subliminals-Methode sollte man nur 10 Prozent in das Lernen der Software investieren (also Fragen wie “Welche Taste muss ich jetzt drücken?”), 40 Prozent der Zeit fließen in das Festlegen von konkreten Zielen (“Was will ich im Leben? Was will ich als nächstes?”), und 50% der Zeit sollten in das Finden und Formulieren der geeigneten Affirmation fließen.

Ich habe Kunden, die investieren leider 90% ihrer Zeit ins Hinterfragen aller technischen Details von Lautsprechern, Programmen, Kabeln, Hörschwellen etc. und ich kann nicht oft genug sagen: Darum geht es nicht!

Es geht um die richtige Affirmation für Dich!!

Diese zu finden fällt vielen leicht, manchen aber überhaupt nicht. Es gibt sogar einige schillernde Individuen (wie mich zu Beginn) die dachten, sie hätten eine gute Affirmation, und dann stellt sich heraus, dass man sie zweideutig formuliert hat, und dann ging sie “nach hinten los”…

In diesem Fall hilft ein Coach. Eine Affirmations-Coachin. Also jemand, der dich anleitet.

Frage: Wie cool wäre es, wenn so eine Affirmations-Coachin die Silent Subliminals Technik in ihrem Coaching benutzt?!

Die Antwort kommt jetzt, in einem Club-Telefonat mit Heike Hofmann:

Menü